Aktuell

PNW-Vereinsmeisterschaft in Wintersingen

Anmeldung

Interne Vereinsmeisterschaft Springen

Anmeldung hier

Stange- und Cavalleti-Grundkurs mit Selina Betge

Anmeldung hier

Pilates-Kurs mit Maggie Heiniger 

Anmeldung hier

Reitkurs oder Einzelstunden auf Anfrage

mit Daniela Wüthrich

Anmeldung hier

Freie Gymkahna und Working Equitation Trainings

ABGESAGT

Ausschreibung Dressur- und Jugendtag

Ausschreibung hier

Helfereinsätze 2018

Anmeldung hier

JUMP GREEN & STYLE 80, 1. Mai 2014

 

1. Mai es regnet, es nieselt, es trocknet ab. Unser Löhrenacker ist bereit für den ersten Starter des einladenden Parcours von Stefan Schaub. Wie jedes Jahr, sind die Hindernisfolgen in beiden Prüfungen in der Höhe von max. 80 cm den Reiterpaaren gut angepasst.

Der Graben, vielleicht für das eine oder andere Pferd/ Reiter ein Problem, mit einer entgegenkommenden Alternative, leicht zu überwinden.

Beide Felder waren mit je 30 Reitern besetzt, juriert durch die erfahrene Frau Claire Bodmerund unterstützt vom Speaker Herr Roland Baumgartner, der für jeden Reiter und vor allem über dessen Pferd und Abstammung etwas zu erzählen wusste.

 

Das Jump Green, ins Leben gerufen durch den OKV, hat nun im PNW Gebiet festen Fuss gefasst. Beginn war im Jahre 2012 und somit kam es dieses Jahr zur dritten Ausführung.

Von Anfang an konnte ich immer die gleichen Sponsoren, Jurymitglieder, Küchencrew, Sekretariat, Arzt, Tierarzt und Hufschmied, etc. zur Unterstützung anfragen und bekam nie ein Nein (wow!).

Die aktiven RKA Mitglieder, durch unser neues Helfersystem animiert, waren motiviert zu helfen. Die Gebrüder Roger und Philipp Wenger-Alter aus einer Reiterfamilie, leben den Vereinshelfereinsatz vor. Gabi Wenger-Alter und ihr Vorstand gibt dem Ganzen den nötigen Rahmen. Das Wetter war für das Publikum nicht einladend, sodass die Anwesenden sich zu einer grossen Familie bildeten.

 

In der ersten Prüfung ging der Sieg an Jean-Pierre Cattin mit DARK VADOR, Platz zwei und drei gingen jeweils an Nicole Liserra mit DD MACARENA
 und
Dominique Hässig mit CAREA II CH. Strahlende Siegerin in der zweiten Prüfung wurde Annick Messmer mit TULLIBARDS WILL DO IT,Platz zwei und drei gingen jeweils an Nadine Flubacher mit BYJOU und Valérie Mühlethaler mit WITTY BOY S CH. Wir gratulieren!

Ohne Reiterpaare keine Veranstaltung, herzlichen Dank dass Ihr gekommen seid. Ohne OK keine Prüfung. Danke an Alle, die ihre kostbare Freizeit für solche Veranstaltungen zur Verfügung stellen und nicht zuletzt damit wir mit unseren treuen Pferden einen vielseitigen Einsatz reiten dürfen. Danke auch an unsere Sponsoren, Helfer und alle, die uns in irgendeiner Form unterstützt haben!

 

Für das OK Marianne Cavaleri