Aktuell

PNW-Vereinsmeisterschaft in Wintersingen

Anmeldung

Interne Vereinsmeisterschaft Springen

Anmeldung hier

Stange- und Cavalleti-Grundkurs mit Selina Betge

Anmeldung hier

Pilates-Kurs mit Maggie Heiniger 

Anmeldung hier

Reitkurs oder Einzelstunden auf Anfrage

mit Daniela Wüthrich

Anmeldung hier

Freie Gymkahna und Working Equitation Trainings

ABGESAGT

Ausschreibung Dressur- und Jugendtag

Ausschreibung hier

Helfereinsätze 2018

Anmeldung hier

 

Parelli Events am Löhrenacker in Aesch

 

 

 

Im April hatten Parelli-Interessierte die Gelegenheit den vom Verein Reiterkameraden Aesch organisierten gratis Parelli Infonachmittag zu besuchen. Trotz angekündigten Schlechtwetters konnten wir 22 Gäste begrüssen und einen spannenden Nachmittag gemeinsam verbringen.

 

 

 

Nach einer kurzen Standortbestimmung der Teilnehmer/innen – z.B. was sie schon über Parelli gehört hatten, welchen Reitstil sie pflegten und was ihre Ziele waren - erläuterte ich die Philosophie und einige grundlegende Prinzipien von Parelli. 

 

 

Die 7 Spiele
Die 7 Spiele

 

Dann war Zeit um sich beim "Zvieri" gemütlich auszutau-schen. Nach der Pause stellte ich die Sprache der Pferde anhand der 7 Spiele vor - mit Unterstützung meiner Studen-tinnen Sophie und Seraina mit ihren Pferden.

 

 

Das Feedback zum Infonachmittag war durchwegs sehr gut, die Teilnehmer fanden es informativ und spannend und wir hoffen, viele von ihnen bald wieder zu treffen – z.B. beim monatlichen Videoabend in Oltingue :-)

 

Toller Teich
Toller Teich

 

Auch die 2. Parelli Playdays waren ein grosser Erfolg.

 

 

 

Der Löhrenacker ist ja wunderbar, um mit dem Pferd die verschiedensten Engpass-spiele auszuprobieren - Wasser, Graben, Auf- und Absprünge und natürliche Baumstämme fallen alle in diese Kategorie. 

 

Gemeinsames Picknick
Gemeinsames Picknick

 

Die Atmosphäre war sehr entspannt und freundlich, und alle Teilnehmer/innen waren fleissig mit ihren Pferden am Üben - oder gemeinsam anspruchsfreie Zeit verbringen, d.h. gemeinsam abhängen.

 

 

Einige Studenten/innen machten von der Möglichkeit Gebrauch, Parelli Unterricht zu nehmen, um spezielle Fragestellungen anzuschauen. Und auch der soziale Austausch kam nicht zu kurz, beim gemeinsamen Picknick konnten wir einander besser kennenlernen.